Termine für Patienten und Angehörige

Veranstaltung 

Titel:
Fatigue: Vom Krebs geheilt und doch nicht gesund
Wann:
20.02.2020 18.00 Uhr
Wo:
Krebsberatungsstelle Bremen-Nord - Bremen
Kategorie:
Termine für Patienten und Angehörige

Beschreibung

Dr. A.Müller,  Bremen

Fatigue: Vom Krebs geheilt und doch nicht gesund

Die Informationsveranstaltung der Bremer Krebsgesellschaft zum Thema Fatigue zeigt, wie Betroffene aus eigener Kraft wieder leistungsfähiger werden können Noch lange Zeit nach der Krebsbehandlung leiden viele Menschen unter extremer Erschöpfung, die ihnen den Weg zurück in den Alltag erschwert. Aktivitäten, die früher nebenbei liefen, wie zum Beispiel Einkaufen, werden zu kräfteraubenden Hindernissen. Dieser als Fatigue bezeichnete Zustand hält auch nach Abschluss der Therapie oft unverändert an. Über das Symptombild ist wenig bekannt, deshalb denken die Betroffenen oft, sie wären depressiv oder aufgrund psychischer Beeinträchtigungen antriebsarm, auch die Umgebung reagiert oft mit Unverständnis.

Eine Informationsveranstaltung der Bremer Krebsgesellschaft am Mittwoch, 29. Januar, um 18 Uhr in der Beratungsstelle Bremen-Nord. Die Psychologin Dr. Antje Müller klärt Fragen und hilft, Fatigue besser zu verstehen und zu akzeptieren. Außerdem werden Möglichkeiten aufgezeigt, aus eigener Kraft wieder leistungsfähiger zu werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter Tel. 0421-491 92 22

 

 
 
 
 
 
 

Veranstaltungsort

Karte
Karte
Ort:
Krebsberatungsstelle Bremen-Nord   -   Website
Straße:
Reeder-Bischoff-Str. 47 B
PLZ:
28757
Stadt:
Bremen
Bundesland:
Bremen
Land:
Land: de

Beschreibung

Diese Beratungsstelle befindet sich in der Fussgängerzone.